Edge W

Cambridge Audio Edge W & Edge NQ

Die beste Endstufe, die wir je gefertigt haben.

Der Edge W soll Lautstärke erzeugen. Wenn Sie den Regler aufdrehen, können Sie mit dynamischem, kraftvollem Sound rechnen, der alle Details Ihres Songs wiedergibt. Mit nur 14 ausgesuchten Komponenten liefert der Edge W das sauberste Signal überhaupt. Sie erhalten einen atemberaubenden, ungekünstelten britischen Sound – nichts wurde hinzugefügt, nichts weggelassen.

Cambridge Audio Edge W Technik

Leistungsfähig und detailgetreu.

Trotz seiner Kraft besitzt der Edge W eine besonders gute Detailwiedergabe. Der Sound ist sehr gut ausgeglichen und produziert mit jeder Note musikalische Tiefe und Klarheit. Sein Geheimnis ist die Auswahl seiner Komponenten – wir haben keine Kompromisse aufgrund von Preis, Spezifikation oder gemessener Leistung gemacht. Wir haben genau hingehört. Unser System besteht aus Komponenten, die den besten Sound liefern. Das Resultat ist eine Endstufe, die die Originalaufnahme so zum Leben erweckt wie kein anderes Gerät.

Nur 14 Komponenten im Signalweg.

Trotz des minimalistischen Außendesigns steckt im Edge W komplexe Audiotechnik. Um Barrieren zwischen Ihnen und Ihrer Musik zu beseitigen, haben wir sehr darauf geachtet, im Signalweg mit der kleinstmöglichen Zahl an Komponenten auszukommen.

Dadurch gibt der Edge W die Originalaufnahme mit einem beeindruckend detaillierten, dreidimensionalen Sound sowie markanter Inszenierung und Fokussierung getreu wieder.

Höhere Detailtreue bei Musik.

Wir waren Vorreiter bei der Verwendung von Ringkerntransformatoren in Verstärkern, die zu einer besseren Performance beigetragen haben. Bei Edge gehen wir noch einen Schritt weiter und verwenden entgegengesetzt symmetrische Doppelringkerntransformatoren. Dadurch werden elektromagnetische Störungen ausgeglichen, während gleichzeitig eine herausragende Leistung und einheitliche Tonlage erreicht werden, ganz egal bei welcher Lautstärke.

Mühelose Leistung ohne Verzerrungen.

Ein normaler Klasse-A-Verstärker war für den Edge W nicht effizient genug. Wir ergänzten stattdessen einen konventionellen AB-Verstärker um eine Vorspannung, um die Verzerrungen auf ein nicht hörbares Niveau zu senken. Diese spezifische Konfiguration erzeugt auch weniger Wärme und macht das ganze System wesentlich leistungsfähiger.

Cambridge Audio Edge WCambridge Audio Edge W

Technische Daten:

  • Kontinuierliche Ausgangsleistung:  100W QMW an 8 Ohm / 200W Qmw an 4 Ohm
  • Klirrfaktor ungewichtet: <0.002%  1 kHz bei Nennleistung 8 Ohm                                <0.02%  20Hz – 20 kHz bei Nennleistung 8 Ohm
  • Frequenzgang: <3Hz– 80kHz +/-1dB
  • Rauschabstand bei 1W an 8 Ohm: >93d
  • Übersprechung bei 1kHz: <-100dB
  • Rauschabstand bei voller Leistung: >113dB
  • Eingangsempfindlichkeit. Eingang A1-A2 unsymetrisch 1.09 V QMW
  • Stromverbrauch Standby: <0.5W
  • Eingangsimpedanzen: Eingang A3 symetrisch 47k Ohm / Eingang A1-A2 unsymetrisch 47k Ohm
  • Eingänge: Symetrisch, Unsymetrisch
  • Ausgänge: Lautsprecher, Loop-Ausgänge
  • Max. Stromverbrauch: 1000W
  • Standby-Stroverbrauch: <0.5W
  • Gewicht: 23.6kg